05.07.2019 | Die Tricks der anderen: Wie Manipulation funktioniert

Ihren Vortrag „Die Tricks der anderen: Wie Manipulation funktioniert“ hält Claudia Tölle am 5. Juli beim Marketingtag des BVMW in Soest im Tagungscenter.

Mit welchen Marketingkonzeptionen und Marketinginstrumenten lassen sich in Unternehmen das „richtige“ Produkt, die „richtige“ Dienstleistung definieren, der Bekanntheitsgrad erweitern und letztendlich auch die Umsätze erhöhen?

Marketingtag in Soest

„Unternehmen und Mitarbeiter müssen den Überblick über Innovationen, Technologien und Trends behalten, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, sagt Andreas Kerschl, Leiter des BVMW-Kreisverbandes Soest.

Claudia Tölle, die Kommunikations-Expertin für den Mittelstand, hält zum ersten Mal ihren neuen Vortrag beim Marketingtag des Kreisverbandes Soest vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Spannend und unterhaltsam

„Die Tricks der anderen: Wie Manipulation funktioniert“ hat Emotions-Expertin Claudia Tölle ihren Vortrag am 5. Juli um 13.15 Uhr im Tagungscenter Soest genannt. In gut 30 Minuten gewährt Claudia Tölle einen spannenden und gewohnt unterhaltsamen Einblick in die Tricks der anderen – und wie sie jeder für sein Persönlichkeits-Marketing nutzen kann.

Nicht nur wegen des Vortrags von Claudia Tölle lohnt sich ein Besuch des BVMW-Marketingtags. Auf der Tagesordnung stehen am 5. Juli ab 10 Uhr weitere interessante Vorträge sowie eine Werbemittel-Ausstellung. Und exzellentes Netzwerken ist natürlich ebenso möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro für BVMW-Mitglieder und 30 Euro für Nicht-Mitglieder. Die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie die Tagungspauschale mit Speisen und Getränken ist darin enthalten.

Das Programm am Marketingtag

  • 10.00 Uhr: Empfang und Akkreditierung
  • 10.30 Uhr: „Strategisches Marketing – nur für große Unternehmen?“ mit Thomas Krüger
  • 11:45 Uhr: „Unternehmensattraktivität“ mit Mike Aßmann und „Designthinking“ mit Diana Uhlmann
  • 13:15 Uhr: „Die Tricks der anderen: Wie Manipulation funktioniert“ mit Claudia Tölle und „Agile Marktanalysen“ mit Maria E. Schmidt
  • 14:30 Uhr: „Social Media Marketing“ mit Petra und Bernd Thorwesten und „Zielgruppen in die Flucht schlagen“ mit Susanne Wicker.
  • 15:15 Uhr: „Kommunikation ohne Breitband ist wie Zugfahren ohne Gleise“ mit Alexander Berger
  • 15:45 Uhr: Ausklang und Resümee, moderiert von Andreas Kerschl, Leiter BVMW-Kreisverband Soest

09.04.2019 | Business Talk am Abend zum Thema „Digitaler Wandel“

Ist Open Source der Motor für den Digitalen Wandel?

Der Digitale Wandel ist in aller Munde – natürlich auch im Hochsauerland. Im legendären Kaiserhaus in Arnsberg-Neheim wird am Dienstag, 9. April 2019, ab 18 Uhr aufgezeigt, was der Digitale Wandel für Unternehmer bedeuten kann und wie Open-Source-Technologie unterstützend wirken kann. Auch Claudia Tölle wird beim Business-Talk des BVMW unter den gespannten Zuhörern sein und freut sich auf das anschießende Netzwerken.

Claudia Tölle ist Mitglied im Bundesverband für die mittelständische Wirtschaft - BVMW
Claudia Tölle ist Mitglied im Bundesverband für die mittelständische Wirtschaft – BVMW

Programm

  • Digitaler Wandel – Tradition mit Innovation
  • Offene Standards, offener Quellcode für die digitale Zukunft
  • Beispiele aus der Praxis
  • Nach den Vorträgen besteht bei einem Imbiss auch Gelegenheit zum Netzwerken

04.04.19 | Meeting Mittelstand: Fokus Mitarbeiter und Gesundheit

Gesund führen – und was Unternehmer dazu wissen sollten

Die Gesundheit ist ein wichtiger Faktor für unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit, sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben. Die wichtigste Ressource in jedem Unternehmen ist seine Belegschaft. Wie kann also gesundes Arbeiten präventiv gestaltet werden und was sind die Auslöser der Krankheitssymptome und Fehlzeiten?

Prof. Dr. Siegmar Bornemann vom Gesundheitsnetzwerk praenet geht am Donnerstag, 4. April 2019, ab 18.30 Uhr bei der Firma Egger Holzwerkstoffe in Brilon in seinem Impulsvortrag auf biologische und psychologische Erkenntnisse ein und versucht, Erklärungen zugeben. Claudia Tölle wird unter den Zuhörern sein und freut sich auf das anschließende Netzwerken.

Das Programm

  • 18.30 Uhr: Begrüßung durch Peter Staudt vom BVMW
  • 18.35 Uhr: Grußwort der Stadt Brilon durch Oliver Dülme von der Wirtschaftsförderung
  • 18.45 Uhr: Begrüßung durch den Gastgeber Egger Holzwerkstoffe durch Martin Ansorge und Hans-Joachim Meier vom Gesundheitsnetzwerk praenet
  • 19.15 Uhr: Impulsvortrag Prof. Dr. Siegmar Bornemann – Gesund führen! … und was Unternehmer dazu wissen sollten
  • 20.00 Uhr: Imbiss und Netzwerken
Claudia Tölle ist Mitglied im Bundesverband für die mittelständische Wirtschaft - BVMW
Claudia Tölle ist Mitglied im Bundesverband für die mittelständische Wirtschaft – BVMW

15.09.2018 | „Leitung will gelernt sein“ – Workshop für Ehrenamtliche

„Leitung will gelernt sein“, Bürgerbahnhof Arnsberg, Workshop für Ehrenamtliche der Stadt Arnsberg.

06.09.2018 | Erfolgreich und authentisch mit Power-Posing

Workshop beim Unternehmerinnentag des Geseker Wirtschafts-Netzwerk e.V. „Das Geheimnis des selbstbewussten Auftritts: Erfolgreich und authentisch mit Power-Posing“

Anmeldungen möglich über das Netzwerk!

19.07.2018 | „Erfolgreich Netzwerken und Empfehlen“ – Workshop für das USB

„Erfolgreich Netzwerken und Empfehlen“. Workshop für das USB.

Wer das USB kennenlernen möchte: Unternehmer-Frühstück jeden Dienstag, 7 bis 8.33 Uhr im Hotel Gellermann, Soest.

06.07.2018 | Beute-BarCamp

„Das Beute-BarCamp“. Spring rein: In den Pool voller Ideen, in Ströme von Themen, in Ozeane mit weitem Horizont.

04.07.2018 | „0525.1fallsreich“ – das kreative Paderborn

„0525.1fallsreich“: Das kreative Paderborn trifft sich. 19.30 Uhr im Café Markt 5, Paderborn.

 

02.07.2018 | Experten-Austausch

„Cocotra“-Jahrestreffen, Werkhalle Union-Gewerbehof in Dortmund. Kreativer Experten-Austausch.

30.06.2018 | Präsentationsworkshop für Architektinnen

30. Juni 2018 in Düsseldorf

Workshop für die Architektinnen-Initiative NW „Das Geheimnis des selbstbewussten Auftritts. Sicher präsentieren, leichter überzeugen, besser verhandeln“.

Load More Posts