In Kooperation mit der Arnsberger Geschäftsstelle Engagementförderung lädt Claudia Tölle am 4. Dezember 2019 zum Seminar für ehrenamtlich tätige Menschen.

Überzeugungskraft ist auch eine Frage der Haltung – der Körperhaltung. Denn mit unserer Körperhaltung beeindrucken wir nicht nur andere Menschen, sondern vor allem uns selbst! Erfahren Sie in diesem Workshop das Zusammenspiel von Kopf und Körper und wie wir uns in jedem Moment durch unsere Körpersprache selbst beeinflussen. Manchmal sorgen wir nonverbal unbewusst für Konflikte, Stress und Unsicherheit. Wir fühlen uns selbst gestresster und angespannter.

Wirkung der Körpersprache

Erfahren Sie von der Kommunikations-Expertin Claudia Tölle, wie Sie mit der Methode des „Power-Posing“ gelassener in schwierigen Situationen bleiben können und welche Wirkung Körpersprache auf uns und andere hat.

Dieses Seminar ist nur für bürgerschaftlich Engagierte, die sich im Fachdienst Engagementförderung Arnsberg engagieren.

Termin

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 14 bis 17.15 Uhr, Arnsberg, Bürgerzentrum Bahnhof, Clemens-August-Str. 116

Hier geht es zur Anmeldung bei der VHS Arnsberg-Sundern.